• Anja

Ist Gesundheit deine Priorität?

Aktualisiert: März 28

Gesund sein und bleiben ist ein Ziel das uns hier bei Natürliche Welt miteinander verbindet, uns motiviert.


Gerade zum Jahresanfang sind wir besonders motiviert, haben eine Liste mit neuen Vorsätzen und Zielen. Und diesmal wollen wir es wirklich, und es fühlt sich so gut an! Der Plan ist gesetzt:

  • gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse

  • mehr bewegen, aktiv sein und wieder Sport treiben

  • TV gegen Bücher, Natur und Musik eintauschen

  • Zeit für uns selber nehmen (self care), abschalten und die Seele baumeln lassen

  • weniger Stress und dafür mehr Energie, gute Laune und Lebensfreude


Hört sich gut an, genau. Doch wenn es darum geht unsere Vorsätze umzusetzen, fallen wir schnell in unsere alte Gewohnheiten zurück. Die Ausreden schleichen sich Tag für Tag wieder in den Alltag; keine Zeit, auf Arbeit ist es einfach nicht möglich, ich hab keinen der mitkommt, zu müde um etwas gesundes zu kochen ... und ohne es zu merken rückt unsere Gesundheit wieder in den Hintergrund.


Wie schaffen wir es nun unsere Gesundheitsziele zu erreichen? Nimm dir ein Blatt Papier und beantworte folgende Fragen für dich selbst:


1. Was bedeutet gesund sein und wohl fühlen für dich?


2. Was sind deine Gesundheits und Wellness Ziele für 2020?


3. Benutzt du ätherische Öle als Teil deiner Gesundheitsvorsorge?



Möchtest du gern deine Antworten mit uns teilen und einen freie Beratung mit uns vereinbaren? Dann schick mir eine email an anja@natuerlichewelt.de


Oder möchtest du lieber erstmal selber schauen und unsere empfohlenen gesunde Gewohnheiten ausprobieren?


Nur wenn wir unseren Lebensstil ändern, können wir gesünder werden.


Hier sind fünf gesunde Angewohnheiten zum Ausprobieren.


BEGINNE JEDEN TAG NEU und versuche deine Veränderungen und Erfolge (egal wie klein oder groß) aufzuschreiben. Kleiner Tipp - das Geheimnis zum Erfolg ist Routine! Vertrau dir und versuche jede Hürde die sich in den Weg stellt zu überwinden.


TRINKE MEHR WASSER - Starte deinen Tag mit einem grossen Glas Wasser, am besten mit frischer Zitrone oder einem Tropfen purem Zitronenöl. Wasser ist unsere Lebensquelle und wir sollten täglich 2 bis 2,5 Liter zu uns nehmen.


Sich GESUND ERNÄHREN ist die einfachste Art und Weise unser Gesundheit zu verbessern und aufrecht zu erhalten. Doch viele scheitern genau an dieser Grundlage. Wir nehmen uns nicht die Zeit bewusst zu essen oder unser Essen selber zuzubereiten. Dazu kommen zahlreiche Diäten, Kochbücher, Zeitschriften und im Internet gibt es auch unendlich viele Berichte und Tipps. Wir haben zwei für euch herausgesucht die wir sehr hilfreich finden. 25 Regeln zur gesunden Ernährung vom Zentrum der Gesundheit findet du hier und Empfehlungen von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. findest du hier

Eine weiterer Tipp ist die LLV Nahrungsergänzung von dōTERRA die ich zum Beispiel täglich nehme um meine Ernährung auf natürliche Weise mit Vitaminen, Mineralstoffen und Nutrients zu unterstützen.


BEWEGUNG und Sport gehören auf jeden Fall in unsere gesunde Angewohnheit und Routine. Ihr müsst euch jetzt nicht gleich im Fitnessstudio anmelden, doch versucht wenigstens jeden Tag euch mindestens 30 Minuten zu bewegen. Spazieren gehen, mit dem Hund raus, eine Runde im Park laufen, das Auto zu Hause lassen und das Fahrrad oder den Bus nehmen (steig einfach eine Station eher aus und laufe den Rest). Regelmäßige Bewegung steigert unser Lebensqualität, eliminiert Stress und setzt Glückshormone frei.


NIMM DIR ZEIT FÜR DICH - etwas ich persönlich lernen musste. Doch mit meiner täglichen Routine geht es jeden Tag etwas leichter. Self-care ist wichtig und überraschend vielseitig. Ob Wellness, Wohlfühlen, Relaxen oder Meditieren, finde heraus was dir hilft dich besser zu fühlen. Frag dich "wie fühle ich mich" denn dein Körper kommuniziert mit dir. Er lässt es dich wissen ob er müde ist, viel Energie hat, emotional mehr Balance hätte oder einfach nur ein paar Minuten Stille. Wenn du wie ich immer unterwegs bist, Stress und Aufgaben sich häufen und du es wirklich schwer findest dir Zeit fur dich selber zu nehmen, versuche es mit einem Lieblingslied. Ein Lied zum Tanzen, singen oder etwas ganz ruhiges zum Abschalten. Andere Ideen sind ein Bad mit Epsom-Salzen (ein Fussbad ist schnell gemacht) oder sich 'aromatisch' mit deinen Lieblingsölen anziehen. Was sind deine Lieblingsdüfte aus der Natur? Ich trage gern Hope von dōTERRA wenn ich unterwegs bin und zu Hause meinen Lieblingsmischung im Diffuser.






Lasst mich wissen wie ihr eure gesunden Angewohnheiten in Routinen umgewandelt habt! Ich freue mich von euch zu hören.


Liebe Grüße

Eure Anja


Wenn du gern mehr über ätherische Öle, ihre Wirkungen und Anwendungen lernen möchtet schreibt mir email an anja@natuerlichewelt.de oder bestell dir deine Lieblingsöle hier. Für Fragen oder eine unverbindliche Beratung stehe ich gern zur Verfügung.



Rechtlicher Hinweis: Diese Website dient lediglich der Aufklärung, aber nicht der Diagnose, Behandlung, Vorbeugung oder Heilung von Erkrankungen, Leiden oder Verletzungen. Die Inhalte ersetzen nicht die medizinische Beratung oder den Arztbesuch. Sie dienen ausschließlich unterstützend der gesundheitlichen Vorsorge. Bitte konsultiere bei Erkrankungen, Beschwerden und Verletzungen deinen Arzt. 
Copyright by